Peugeot Motocycles Händler in Offenburg

MOTOBIKE präsentiert als Peugeot Motocycles Vertragshändler in Offenburg eine interessante Auswahl von Motorrollern. Das Geschäft in Offenburg fokussiert sich auf den Motorradhandel sowie auf den Verkauf von Zubehör und Ersatzteilen. Auch eine Mechanikerwerkstatt gehört zum Peugeot Motocycles Vertragshändler in Offenburg.

Die große Verkaufsfläche bietet Platz für diverse Motorradmodelle und das Original-Zubehör der Peugeot Motorroller. Bei speziellen Fragen oder Sonderwünschen ist das kundenorientierte Team von MOTOBIKE gerne behilflich. Die persönliche Beratung der Kunden sorgt dafür, dass keine Details übersehen werden – ob es um die Auswahl eines Peugeot Motocycles geht oder um Ersatzteile für eine Reparatur.

Bei der Suche nach einem Peugeot Modell haben die Kunden die Möglichkeit, sich zur Probe auf den Motorroller zu setzen und eine Probefahrt zu machen. Auch eine gründliche Recherche hilft dabei, alle wichtigen Informationen zu den infrage kommenden Maschinen zu sammeln. Die erfahrenen und kontinuierlich geschulten Mitarbeiter vom Peugeot Motocycles Vertragshändler in Offenburg sind auch nach dem Kauf hilfreiche Ansprechpartner, falls es zu Problemen oder späteren Nachfragen kommt.

Der Peugeot Motocycles Vertragshändler in Offenburg bietet seinen Kunden nicht nur Motorräder und Motorroller zum Kauf an. Die Fahrzeuge können auch angemietet werden. In der Preisliste sind alle relevanten Konditionen enthalten. So beinhaltet die Miete alle Kosten wie Kfz-Steuer, Teil- bzw. Vollkasko-Versicherung sowie Haftpflicht. Versteckte Gebühren tauchen also nicht mehr auf, denn der aufgeführte Mietpreis beinhaltet schon sämtliche Nebenkosten.

Selbstverständlich sind die Fahrzeuge zum Mieten im perfekten Wartungszustand. Die Werkstatt kümmert sich darum, dass die Peugeot Motorroller jederzeit bereitstehen und den Anforderungen der StVO entsprechen. Ob es sich um kleine oder leistungsstarke Maschinen handelt, die Verkehrssicherheit ist garantiert.

Der Shop des Peugeot Motocycles Vertragshändlers in Offenburg

Das Unternehmen MOTOBIKE existiert seit 1995 und hat nicht nur in Offenburg viele zufriedene Kunden. Mit dem MOTOBIKE Online-Shop hat sich der Bekanntheitsgrad deutlich vergrößert. Das Expertenteam vom Peugeot Motocycles Vertragshändler in Offenburg setzt auf eine ständige Weiterbildung des Personals, das eine kompetente und umfassende Beratung liefert.

Im Shop sind die zahlreichen Zubehör- und Ersatzteile sowie weitere Artikel bequem zu bestellen. Wer sich für die Peugeot Maschinen und das Originalzubehör interessiert, findet hier die passenden Ersatz- und Tuningteile. Des Weiteren hält MOTOBIKE hochwertige Pflegeprodukte für die Motorroller bereit. Mit der richtigen Reinigung und Pflege behalten die neuen und älteren Modelle langfristig ihren Glanz.

Natürlich dürfen auch die Ausrüstung und speziellen Kleidungsstücke für Motorradfahrer nicht fehlen. Beim Peugeot Motocycles Vertragshändler in Offenburg gibt es passend zu den Motorrollern schützende Motorradbekleidung, Helme sowie Brillen.

Sichere Mobilität von Peugeot Motocycles

Peugeot Motocycles ist ein weltweit bekannter Hersteller von motorisierten Zweirädern und gehört mit zu den erfolgreichsten Unternehmen in der Branche. Für ein sicheres Fahren ist es wichtig, dass die Motorroller in und außerhalb der Stadt mit den passenden Ersatz- und Tuningteilen ausgerüstet sind.

Beim Peugeot Motocycles Vertragshändler in Offenburg gibt es für die Maschinen die passgenauen Originalteile. Zu den besonders wichtigen Bauteilen beim Fahrzeug gehört die Beleuchtung, die unbedingt einwandfrei funktionieren sollte. Gerade bei Zweirädern ist die Sichtbarkeit ein wesentlicher Punkt.

Auch die Bauteile am Auspuff sind bei Bedarf auszuwechseln. Dabei kann es sich um Halterungen handeln oder um Komponenten der Auspuffanlage selbst. Welche Reifen und Felgen gegebenenfalls für den Austausch infrage kommen, das weiß das erfahrene Team von MOTOBIKE.

Für die weitere Individualisierung der Peugeot Maschine bieten sich Verkleidungsteile, Griffe, Hebel und Lenkerarmaturen an. Auch geeignete Sitze und Transportsysteme sind im Geschäft und im Online-Shop zu finden.

Abhängig von der individuellen Aufrüstung mit optischen und technischen Tuning-Elementen kann eine erneute TÜV-Prüfung erforderlich sein. Das gilt vor allem für Bauteile, die eine Leistungssteigerung der Peugeot Maschine erreichen sollen. Im Rahmen der Kontrolle stellt der Prüfer fest, ob alle Richtlinien der StVZO eingehalten wurden. Erst dann erteilt er die entsprechende Genehmigung.

Die fachkundigen Mitarbeiter von MOTOBIKE sind immer auf dem neusten Stand der Technik sowie der Vorschriften. Daher können sie einen Vorab-Check durchführen. Für die Kunden ist das ein wichtiger Vorteil, denn die Kenntnisse des kompetenten Teams verringern die Gesamtkosten und vermeiden spätere Probleme bei einer Verkehrskontrolle.

Wissenswertes über Peugeot Motocycles

Peugeot startete als Fahrzeughersteller im Jahr 1891 mit der Serienproduktion und gehört damit zu den Pionieren in der Branche. Das erste Peugeot Motorrad wurde bereits 1898 entwickelt. Allerdings kam es durch eine Schwächung des Automobil- und Motorradmarktes zu wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Die Aktiengesellschaft versuchte, die Phase der schleppenden Geschäfte durch Kredite zu überbrücken. 1926 erfolgte die Trennung der beiden Bereiche Automobil und Motorrad. Seitdem ist Peugeot Motocycles ein unabhängiges Unternehmen.

Peugeot Motocycles startete mit 15 Millionen Francs Unternehmenskapital. Der Firmenstandort in Beaulieu ist bis heute erhalten geblieben.

Aktuelle Fahrzeuge beim Peugeot Motocycles Vertragshändler in Offenburg

Bei den heutigen Maschinen von Peugeot Motocycles handelt es sich um Motorroller, die einen 4-Takt-Motor haben. Ein kleiner Überblick über die wichtigsten aktuellen Modelle:

  • Der Kisbee mit 50 cm³ steht auch als RS-Motorroller zur Verfügung. Das sportliche Modell wirkt mit zweifarbiger Lackierung dynamischer, verfügt allerdings über die gleiche Technik wie der klassische Kisbee.
  • Der Speedfight ist mit einem Motor mit 50 oder 125 cm³ ausgestattet. Der Motorroller hat ein automatisches Getriebe, das Variomatic. Inzwischen gibt es den Speedfight in vierter Generation.
  • Bei der Metropolis 400 mit 399 cm³ handelt es sich um ein Dreirad. Die zwei Vorderräder werden bei separater Aufhängung von zwei Dreieckslenkern kontrolliert. Als Stütze dient für beide Seiten jeweils ein Federbein mit Hydraulik. Durch diese Art der Parallelogramm-Aufhängung lassen sich die Vorderräder parallel führen.

Das D-air-System steht mittlerweile als Option für alle Modelle aus der Reihe Metropolis zur Verfügung.

Inzwischen hat die Peugeot 2.0 mit Elektroantrieb im Zuge des verstärkten Interesses an Elektrofahrzeugen immer mehr Anhänger. Weitere beliebte Peugeot Modelle vom Peugeot Motocycles Vertragshändler in Offenburg sind:

  • Streetzone mit 50 cm³,
  • Citystar mit 50 oder 125 cm³,
  • Tweet mit 50 oder 125 cm³,
  • Belville mit 125 cm³.

Welcher Peugeot Motorroller ist der richtige?

Die Suche nach dem geeigneten Motorroller vom Peugeot Motocycles Vertragshändler in Offenburg richtet sich nach verschiedenen Kriterien. Die Motorroller mit 50 cm³ mit einer Drosselung auf maximal 25 km/h dürfen bereits von Jugendlichen mit 15 Jahren gefahren werden. In dieser Kategorie gibt es Roller im klassischen, sportlichen oder modernen Design, die recht günstig sind.

Für den höheren Anspruch bieten sich die Motorroller mit 125 cm³ an. Diese punkten mit ihrer Flexibilität und einem urbanen Charakter. Wendig und praktisch, die mobilen Zweiräder von Peugeot überzeugen bei den alltäglichen Fahrten sowie bei Ausflügen in die Umgebung.

Die Peugeot Maschinen mit 150 cm³ und noch höherer Leistung lassen sich auch als Maxi-Motorroller bezeichnen. Sie sind auch für längere Touren außerhalb der Stadt geeignet. Die sichere und komfortable Ausstattung sorgt für viel Fahrspaß.

Der 3-Rad-Roller Metropolis bietet eine hervorragende Sicherheit und macht ebenfalls eine Menge Spaß. Die Spitzentechnologie und der besondere Stil gibt es sogar mit Mobilitätsgarantie. Dieses Modell darf abhängig vom Ausgabetermin des Führerscheins mit Fahrerlaubnis Klasse B oder A2 gefahren werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen