Honda Führerscheinzuschuss 2019

15. Jan 2019
Motobike-Shop 
Honda Führerscheinzuschuss 2019

Alle Motorradfahrer, die ihren Führerschein machen oder in 2018 bereits gemacht haben, bekommen beim Kauf einer neuen Honda ganz schnell und unkompliziert zehn Prozent Zuschuss auf die unverbindliche Preisempfehlung (inklusive Überführungsgebühr). Dies gilt von Januar bis März 2019 für die Modelle CMX500 Rebel, CB500X und CB125R (jeweils Modelljahr 2018 und 2019). Wer sich bereits frühzeitig für eine brandneue CB650R im coolen Neo Sports Café Style, die handlingfreundliche CB500F, die sportlich kraftvolle CBR500R oder unsere performancestarke CBR650R im Fireblade­Styling (jeweils im Modelljahr 2019) entscheidet, erhält einen Zuschuss in Höhe von 300 Euro. So einfach kann der Spaß auf zwei Rädern beginnen.

CBR500R oder unsere performancestarke CBR650R im Fireblade­Styling (jeweils im Modelljahr 2019) entscheidet, erhält einen Zuschuss in Höhe von 300 Euro. So einfach kann der Spaß auf zwei Rädern beginnen.

Das Angebot gilt für 2000 Ein­ und Aufsteiger. Zudem sind alle Führerscheinänderungen, die eine praktische Prüfung beinhalten, z.B.: A1 auf A2 und A2 auf A, ebenfalls für einen Honda Führerscheinzuschuss berechtigt. Beides – Führerscheinprüfung und Führerscheinänderung – kann bis zum 1. Januar 2018 zurückliegen.

Das Honda Programm ist erfolgsgekrönt: In den vergangenen Jahren war das Kontingent der Führerscheinzuschüsse schnell ausgeschöpft.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen